LEITBILD

Mitgefühl (Empathie)

ist der Beginn jeder ärztlichen Tätigkeit. Fühlen und Mit-fühlen bedeutet, die Lage des Menschen Gegenüber in Beziehung zum eigenen Empfinden zu setzen. Darauf folgt der Wunsch, dem Mitmenschen zu helfen. Mitgefühl bedeutet auch von der eigenen Persönlichkeit ausgehend zu verstehen, dass andere Menschen anders sind als man selbst und darauf einzugehen. Mitgefühl ist also die Grundlage der Anerkennung der Individualität des Gegenüber.

Gerade die Zahnmedizin beschäftigt sich mit einem der intimsten und empfindlichsten Bereiche des menschlichen Körpers, der zugleich eine Schlüsselrolle bezüglich der Geviernes, 12 de febrero de 2016sundheit, der Lebensfreude und der Ausstrahlung spielt.

Hieraus folgt ganz konkret unser Wunsch, allen unseren Patienten nach bestem Gewissen in Ihrer Einzigartigkeit zu begegnen. 

Individualität (Einzigartigkeit)

ist ein vereinendes Merkmal aller Menschen: Keiner ist so wie der andere. Wir alle unterscheiden uns hinsichtlich unserer Wünsche, Ziele, Lebensweise, Persönlichkeit und unserer… Zähne, ihrer Form, ihrer Stellung, ihrer Farbe, ihrer Anordnung, hinsichtlich der Form unseres Kiefers, unserer Lippen und auch ihrer Funktion und ihrer Ausstrahlung.

In der Zahnmedizin bedeutet dies, dass wir größten Respekt vor den Wünschen unserer Patienten haben. Es gibt keine Pauschallösung die für alle passt. Daher nehmen wir uns Zeit um mit unseren Patienten zusammen zu klären, was Ihre Wünsche sind und wie wir Ihnen am besten entgegenkommen können.

Kein Mensch gleicht dem anderen und kein Zahn gleicht dem anderen aber alle verdienen ein Höchstmaß an Zuwendung.

Ästhetik (Schönheit)

ist ein anderes vereinendes Merkmal aller Menschen und gleichzeitig das Ziel unserer zahnärztlichen Tätigkeit. Wenn die Zähne und Zahnhalteapparate (Parodontien) gesund sind, wenn die Kiefergelenke entspannt sind und wenn das Lächeln einem selbst und der eigenen Umwelt gefällt, dann zeigt der Mensch gerne Zähne. Nur der, der lächelt ist schön. 

All unsere Behandlungsmethoden, von Bleaching, Lachgas und Implantologie bis zu Endodontie und Parodontologie sind nur Mittel auf dem Weg zum Ziel: Ihr Lächeln, sowohl auf dem Weg in wie auch aus unserer Praxis hinaus.